Eindrucksvolles Corporate Fashion

http://cotton-art.de – Wohl keine Businesswear wurde in den letzten Jahrzehnten einem solchen Wandels vollzogen wie die der Gastronomie und der Hotellerie. Diente sie früher vornehmlich als Schutz vor Verschmutzungen, ist ihr heute vielfach eine modische Eleganz eigen. Dieses mitunter in einem solchen Ausmaß, dass sie von vielen Unternehmen in Form eines Corporate Fashion dazu benutzt wird, um aus der breiten Masse an Konkurrenten hervorzustechen und damit Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Ein gutes Beispiel dafür sind Schürzen. Diese vermögen es auf eine nahezu optimale Weise, eine Werbebotschaft in bestickter Form unkompliziert und kostengünstig in die Öffentlichkeit zu tragen. Als besondere Form eines Corporate Design bzw. des Corporate Fashion unterstützen und fördern  bestickte Schürzen dabei noch das „Wir-Gefühl“ der Mitarbeiter, also auch etwas, was zu der Performance eines Unternehmens beiträgt. Dieses allerdings nur, wenn man sich einen Partner an seine Seite holt, der als ausgesprochener Spezialist gilt, wenn es nicht nur um die Businesswear als solches geht, sondern auch darum, wenn es um ein hohes Know-how bei dem Bedrucken und Besticken von Textilien geht. Und genau um einen solchen Partner handelt es sich bei der  „cotton ART GmbH“.

Auch erstklassige Stick- und Druckarbeiten

Bei dem Unternehmen, dessen umfangreiches Angebotsportfolio man auf der Website cotton-art.de findet, kann man zum Beispiel für Bistros und Cafés eine Bistroschürze besticken oder für Köche und Küchenkräfte eine Kochschürze bedrucken lassen. In beiden Fällen handelt es sich um eine erstklassige und hochwertige Arbeit von der u. a. auch BBQ-Restaurants profitieren. So sind sie auf der einen Seite ein wichtiger Schutz gegen Schmutz und Verunreinigung und vermitteln auf der anderen Seite durch ihre modisch, hochwertige Verarbeitung einen professionellen Eindruck. Als einer der führenden Unternehmen in Sachen Businesswear bietet die „cotton ART GmbH“ natürlich nicht nur hochwertige Stick- und Druckarbeiten an, sondern auch Berufskleidung als solche. Hierzu zählt nicht nur Gastrowear, sondern u. a. auch Workwear und entsprechende  Damenbekleidung und Herrenbekleidung. Von diesen profitieren dann nicht nur Hotel- und Gastronomiebetriebe, sondern auch Baumärkte, Arztpraxen, Banken, Versicherungen, Einzelhändler, Autohäuser und Unternehmen viele andere Branchen. Und dieses nicht nur von der erstklassigen Qualität der Berufskleidung, sondern auch von deren günstigen Preisen.

 

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/caf%C3%A9-paris-frankreich-535713/

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT