Erfolgreiche Korrektur von Fehlsichtigkeit

www.augenklinik-gendarmenmarkt.de – Jahrhunderte lang waren sie treue Begleiter vieler Menschen. Gemeint damit sind Brillen, die es erstmals in der Geschichte der Menschheit möglich machten, bestimmte Fehlsichtigkeiten zu korrigieren. Doch diese Ära neigt sich ihrem Ende entgegen, denn mit der refraktiven Chirurgie ist ein neues Zeitalter bei der Behandlung von Sehfehlern und Sehschwächen ausgebrochen. So können mit der LASIK-Technik Fehlsichtigkeit durch einen operativen Eingriff korrigiert werden  – und dieses schmerzfrei und in der Regel ohne Nebenwirkungen. Dabei wird eine exakt berechnete Menge Gewebe im Inneren der Hornhaut abgetragen, ohne dabei die empfindliche Oberfläche zu beschädigen. Als die zurzeit weltweit am häufigsten angewandte  Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeit mit Augenlasern gilt dabei die Femto-LASIK (Laser-in-situ-Keratomileusis). Allerdings ist der Erfolg eines solchen Eingriffs von der Schnittqualität der eingesetzten Laser abhängig. Ein optimales Ergebnis erreichen zumeist nur Laser mit einer Laser-Frequenz die mindestens 1.000 kHz beträgt, wie dieses zum Beispiel dem DaVinci-Femtolaser eigen ist. Jedoch werden diese hochmodernen Laser erst in wenigen Augenkliniken eingesetzt. Eine der wenigen Ausnahmen in der „Augenklinik und Lasik Zentrum am Gendarmenmarkt“ in Berlin.

Fachärzte mit hervorragender Reputation

Ob es sich um einen Korrektur von Fehlsichtigkeit durch die Möglichkeiten der refraktiven Chirurgie handelt oder ob um konventionelle operative Eingriffe – ein Erfolg ist nicht nur von der eingesetzten Technik abhängig sondern auch von dem Können und der Erfahrung der behandelnden Augenchirurgen. Auch hier setzt die „Augenklinik und Lasik Zentrum am Gendarmenmarkt“ Maßstäbe, denn dort praktizieren hochqualifizierter Ärzte mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Augenheilkunde und Mikrochirurgie. So verfügt die im Jahr 2000 von den anerkannten Koryphäen, Prof. Dr. med. Norbert Anders, Dr. med. Holger Bull und Dr. Kurt-Dietrich gegründete Augenklinik am Gendarmenmarkt über einen ausgezeichneten Ruf, der weit über Berlin hinaus reicht. Dieser wird tagtäglich durch viele augenchirurgische Eingriffe, zu denen auch LASIK Operationen gehören, weiter verfestigt. Behandelt werden Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Alterssichtigkeit sowie weitere Arten der Fehlsichtigkeit. Dieses so erfolgreich, dass regelmäßig mehr als ein halbes Hundert Augenärzte der Augenklinik am Gendarmenmarkt Patienten zu operativen Eingriffen oder zur erweiterten Diagnostik überweisen. Diese treffen dort nicht nur ein Team hochqualifizierter Fachärzte an, sondern auch ein ansprechendes Ambiente, in dem man sich als Patient wohlfühlt. Einen ersten Eindruck sowohl über die Augenklinik als auch über das gesamte Leistungsspektrum gewinnt man bei einem Besuch der Website augenklinik-gendarmenmarkt.de.

 

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/lasern-auge-iris-laser-korrektur-495751/

1 KOMMENTAR

  1. Ich hatte einen Termin zur Lasikbehandlung in Berlin und bin die ganze Strecke von Rostock mit dem Taxi gekommen, weil die deutsche Bahn mal wieder Zugausfälle nicht vermeiden konnte. Jedenfalls hat sich die Fahrt gelohnt und ich kann wieder ohne Brille scharf sehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT